Gemona und Umgebung

Gemona und Umgebung ist das geografische Herz vom Friaul. Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Feuchtgebiet, umgeben von einer hügeligen und voralpinen Landschaft, welche im Jahr 1976 von einem katastropalen Erdbeben heimgesucht und zerstört wurde. Der Wiederaufbau der Gebäude und die Wiederaufnahme der produktiven Aktivitäten sind zwar abgeschlossen, der Prozess der Rückgewinnung der Traditionen und der Wiederaufbau des sozialen Gefüges der Gemeinschaften ist jedoch immer noch in Gang, da der traumatische Verlust der Identität schwer zu überwinden ist.

Das Ecomuseo delle Acque (Ökomuseum für Gewässer ) ist seit dem Jahr 2000 in diesem Bereich tätig. Es handelt sich um ein Freilandmuseum, welches das reiche, lokale Kulturerbe dokumentieren und das Wissen darüber verbessern soll. Es besteht aus Orten, Gebäuden, Aktivitäten und fördert Projekte mit Beteiligung der Besucher und hat das Ziel, Erinnerungen, Wissen und Traditionen zu bewahren.

Möchtest du mehr wissen?
Ruf uns an +39 338 7187227
Schreibe uns info@ecomuseodelleacque.it
Folge unseren News
Besuche unser Portal